Du willst fliegen und Mitglied werden?

Grundsätzlich können alle Interessierten Mitglied werden, die bereit sind unsere Statuten und die Flugplatzordnung einzuhalten.

Interessenten werden gebeten, sich jeweils am Donnerstag bei unseren wöchentlich stattfindenden Clubabenden „persönlich“ vorzustellen.

Anfragen via Mail oder Telefon nehmen wir nicht entgegen!

Unsere Obergrenze liegt bei ca. 80 Mitgliedern. Damit ist das Limit der durchschnittlichen Nutzung erreicht, welches unser Flugplatz mit Berücksichtigung von Start- und Landeaktivitäten unter Einbeziehung aller Sicherheitsaspekte zulässt. Wir sind bemüht, Fluginteressierten aller Flugsparten im Rahmen unserer Möglichkeiten gerecht zu werden. Ein Beitritt in den Verein ist nicht jederzeit möglich. Wir führen eine Warteliste und nehmen Neumitglieder nach einem Probejahr und nach Abstimmung des Vorstandes in den Verein auf.

Jugendliche werden jederzeit und ohne Probejahr aufgenommen.

  • Der jährliche Mitgliedsbeitrag in unserem Verein beträgt 110,- Euro für Erwachsene.
  • Die einmalige Aufnahmegebühr für Erwachsene beträgt 100,– Euro
  • Für Jugendliche bis 18 Jahren beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag 30,– Euro und für Studenten 75,–

Im Mitgliedsbeitrag ist die Mitgliedschaft im Österreichischen AERO-Club enthalten. Darin ist die für das Fliegen unabdingbare Haftpflichtversicherung enthalten. (Haftungssumme 4.000 000,– €), weiter eine Kollektiv-Unfallversicherung mit 24h-Deckung für berufliche und außerberufliche Unfälle auch solche, die nicht im Zusammenhang mit dem Verein oder Modellflug stehen. Die Versicherungssumme: beträgt bei Invalidität € 11.000,– | bei Todesfall € 5.000,–

Weiter erhält jedes Mitglied ¼ jährlich, die Fachzeitschrift Prop.